Weitere Informationen über immobilienportal
Ausgewählte Wohn- und Gewerbeimmobilien in Bielefeld und Umgebung. Wir listen alleinig Objekte von versierten Maklern, denn die Beratung durch einen Experten zahlt sich letztliche aus. Auch für potentielle Verkäufer ist Immobilien Katalog Bielefeld ein praktisches Hilfsprogramm, um den passenden Vermittler zu finden. Mit der praktischen Recherche können Sie das Angebot leicht filtern. Das gewisse Etwas - exklusive Baudenkmäler - Die Eigennutzung denkmalgeschützter Gebäude und Bauwerke wird immer beliebter. Das Baudenkmal ist eine Erinnerung an vergangene Zeiten. Das Ursprüngliche ist darin immer gegenwärtig. Eine Sanierung macht aus Alt wieder Neu und so ist vieles vereint. Eine exklusive, denkmalgeschützte Immobilie – das Baudenkmal - frisch saniert ist eine der besten Wert- und Geldanlagen. Das Besondere und Einzigartige, welches nicht ein zweites Mal in dieser Art zu finden ist - ein ideales Wohl- und Wohngefühl und zur Eigennutzung mehr als gefragt. Wobei sich selbstverständlich auch die Alternative bietet, die erworbene Immobilie weiter zu veräußern. Aber wer macht das schon? Das Besondere, Rustikale - ein exklusiv saniertes, architektonisches Wunderwerk ist das gewisse Etwas in Sachen Eigennutzung - so sehen Baudenkmäler der Zukunft aus! Landesämter für Denkmalpflege - Die Landesämter für Denkmalpflege haben die Sicherstellung der fachgerechten Erfassung, deren Erhaltung und darüber hinaus die Erforschung der Denkmäler zur Aufgabe. Darüber hinaus sichern diese die Beschaffung, Bewertung, Bearbeitung sowie die Vermittlung aller dazugehörigen Informationen. Die fachliche Beurteilung in Planung stehender Vorhaben an Denkmälern, wozu auch Restaurierungen an Gemälden und Skulpturen zählen, gehört ebenfalls zum Leistungsspektrum. Ebenfalls die Überwachung von Ausgrabungen und Bodendenkmälern. Für dieses Ziel werden öffentliche Fördermittel eingesetzt. Auf Grundlage des Denkmalschutzgesetzes sind Eigentümer von Baudenkmälern zur Instandhaltung, sachgemäßen Behandlung und Instandsetzung ihrer denkmalgeschützten Immobilien verpflichtet. Die Auslegung des Denkmalschutzgesetzes unterliegt den Unteren Denkmalschutzbehörden der Landratsämter und der kreisfreien Städte. Die Landesämter für Denkmalpflege sind die zentralen staatlichen Fachbehörden für Denkmalpflege und Denkmalschutz. Hier können sich Eigentümer sanierter exklusiver denkmalgeschützter Immobilien über das Baugenehmigungs- sowie Erlaubnisverfahren, über Fragen denkmalgerechter Instandsetzung und Nutzung eines Denkmals, über Förderungsmöglichkeiten und sämtliche Fragen rund um das Thema Denkmalschutz und Denkmalpflege informieren. Die Landesämter für Denkmalpflege gewährleisten sämtliche fachliche Beratungen für Eigentümer, Architekten und Bauherren.
zurück